Telefon: 06109 723531

Ein paar Worte zu Corona

Durch Covid 19 ist vieles anders geworden. Häufig werden wir gefragt, ob sich das auch auf unsere Leistungserbringung auswirkt. Darauf gibt es zwei Antworten:

Beim Übersetzen ändert sich so gut wie nichts. Nur die Einholung von Apostillen nimmt mehr Zeit in Anspruch und Überbeglaubigungen sind für manche Sprachen gar nicht möglich. Ansonsten machen wir Business as Usual.

Beim Dolmetschen ist jetzt dagegen vieles anders. Auch wir müssen uns Schritt für Schritt an die neue Situation herantasten. Es zeigt sich mehr und mehr, dass durch das Abstandsgebot Dolmetscheinsätze wesentlich länger werden, weil man nicht mehr simultan übersetzen kann. Planen Sie also mehr Zeit für Ihr Treffen ein.

Wenn Sie Dolmetscher zu einem virtuellen Meeting zuschalten wollen, müssen Sie dies in jedem Fall mit ausreichend Vorlauf planen. Rechnen Sie auch hier damit, dass die Zeit weit über der liegt, die für ein Meeting mit Dolmetscher vor Ort benötigt wird.

© 2020 Schleicher Sprachservice GmbH & Co. KG